Zielgruppen Angebot | Riek, direkt Marketing-Tipps Nr. 80

Apotheker: Bedarf an pharmazeutischen Produkten und mehr


Apotheker

Ein Magen-Darminfekt oder eine Erkältung – suchen Sie bei eher harmlosen Krankheiten direkt den Arzt auf? Viele Menschen lassen sich zunächst vom Apotheker beraten und halten sich mit dem Arztbesuch zurück.

Der Apotheker gilt als Vertrauensperson, steht für Kompetenz und Fachwissen. Deshalb ist er der ideale Multiplikator für pharmazeutische Erzeugnisse. Unterschätzen Sie außerdem nicht den Bedarf an anderen Produkten. Auch der Apotheker verbraucht beispielsweise Büromaterialien oder Werbemittel und muss diese regelmäßig kaufen.
Bedenken Sie, dass die Zielgruppe Apotheker zudem über eine große Kaufkraft verfügt. Deshalb lohnt es sich, auch für Dienstleistungen, Angebote aus dem Finanzbereich, Urlaubstipps oder Delikatessen zu werben.

Alle Adressen sind aktuell gepflegt.


 

BeschreibungLandMengeMietpreis in €
per Tausend
Apotheker
D, A, CH
24.580
220,00 € bei
Gesamtabnahme

 

Mindestab­nahmemenge 5.000 Adressen
Mindestab­rechnungsquote 70 % der Liefermenge
Datenbankpauschale € 85,00
Versandkosten € 77,00
Selektionskosten € 13,00 p. T. mindestens jedoch € 180,00 pauschal

 

Ihre Zielgruppe ist nicht dabei? Fragen Sie uns per E-Mail unter an. Wir recherchieren in den umfangreichen Potentialen und bieten Ihnen Ihre Wunschzielgruppe an.

Die genannten Preise verstehen sich rein netto, ohne Mehrwertsteuer und Versandkosten.
Die Adressen haben eine Lieferzeit von ca. 3 – 6 Arbeitstagen.
Da die Zielgruppen laufend aktualisiert werden, sind zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Stückzahlveränderungen gegenüber unserem Angebot nicht auszuschließen.
Teilabnahmemengen verändern den Preis. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen