Welche Vorteile bietet Riek, direkt Marketing?

Wir haben keinen Tunnelblick und kennen uns seit mehr als 40 Jahren im Direktmarketing aus. Als kompetenter Listbroker verfügen wir über zahlreiche Kontakte zu den unterschiedlichsten Adressgruppen, die mit vielfältigen Selektionsmöglichkeiten ausgestattet sind. Gern beraten wir Sie auch im Vorfeld zu der richtigen Auswahl der Adressen und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Direktmarketingkampagne. Welche Informationen zu den Adressen noch hilfreich sein können und welche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme Sie haben, erfahren Sie bei uns ohne zusätzliche Beratungskosten.


Woher kommen die Adressen, bzw. wie werden diese gewonnen?

Firmenadressen werden im allgemeinen über öffentliche Quellen wie das Handelsregister gewonnen. Zusätzlich arbeiten wir mit seriösen Partnern zusammen, die langjährig am Markt etabliert sind.


Verfügen Sie auch über ausländische Adressen?

Firmen- und Branchen-Adressen können wir Ihnen weltweit zur Verfügung stellen. Besonders in Österreich und der Schweiz verfügen wir über Adressen von qualifizierten Entscheidern zu den Branchenadressen. Im weiteren europäischen Ausland bieten wir Ihnen gern den Geschäftsführer als Ansprechpartner für Ihre Mailingaktion an.


Kann man im Vorfeld Einsicht in die Potenziale für spezielle Adressgruppen nehmen?

Ja, in unserer Online-Selektion entscheideradressen.de können Sie in wenigen Schritten Ihre Wunschkriterien angeben, die Ihre Zielgruppe beschreiben und erhalten umgehend die Anzahl der verfügbaren Adressen von qualifizierten Entscheidern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Fragen Sie gern auch Ihr individuelles Angebot an. Dies erstellen wir Ihnen schnell und kostenlos. Oder nehmen Sie einfach telefonisch Kontakt mit uns auf. Gern besprechen wir mit Ihnen Ihre Vorstellungen und helfen Ihnen mit unserer Erfahrung weiter.


Wie bzw. wie oft können die Adressen genutzt werden?

Grundsätzlich können Adressen für die einmalige postalische Anschrift genutzt werden. Das bedeutet, dass alle Adressen einmalig mit einem postalischen Mailing angeschrieben werden dürfen. Die Reagierer gehen dann in Ihren eigenen Adressbestand über, sofern es sich nicht ausschließlich um eine Gewinnspielteilnahme handelt. Die restlichen Adressen müssen nach maximal 6 Monaten wieder gelöscht werden.

Für mehrphasige Kampagnen und folgende Nachfassaktionen empfehlen wir die Dauernutzung (für 1 Jahr) der Adressen. Innerhalb von 12 Monaten nach Anmietung der Adressen können diese beliebig häufig durch Sie kontaktiert werden. Bereits für einen zweifachen Einsatz der Adressen lohnt sich kostenmäßig i. d. R. die Dauernutzung. Adressen die innerhalb eines Jahres nicht reagiert haben, müssen gelöscht werden. Positive Rückmeldungen gehen in Ihren Adressbestand über. Die Anmietung der Adressen ist sowohl für Business- als auch für Privatadressen möglich.
Für Businessadressen gibt es zusätzlich die Option zur zeitlich unbegrenzten eigenen Nutzung. Damit können Sie die Adressen direkt in Ihren eigenen Bestand übernehmen. Sie können damit sofort über diese Adressen verfügen. Die Weitergabe der Adressen an Dritte ist allerdings bei allen Nutzungsformen untersagt.


Wie bekomme ich die Adressdaten nach der Bestellung zur Verfügung gestellt?

Hier bieten wir Ihnen zwei sichere Formen der Übermittlung an.

Am häufigsten erhalten Sie die verschlüsselten Adressdaten per E-Mail. Die Entschlüsselung erhalten Sie mit einer separaten E-Mail mit Passwort. Somit ist sichergestellt, dass kein Fremder Zugriff auf die Adressdaten nehmen kann. Die Daten stehen im Excel-Format in einer Win-Zip-Datei zum Download zur Verfügung und können leicht für die Erstellung von Serienbriefen verwendet oder in andere Programme übertragen werden.

Alternativ bieten wir Ihnen die Bereitstellung der Adressen auf Selbstklebe-Etiketten an. Die Adressen werden von uns auf Etiketten gedruckt und Ihnen umgehend per Post zugesandt.


Können Sie uns auch zu der Produktion und dem Versand der postalischen Mailings beraten?

Nicht nur beraten, sondern auch durchführen. Gern führen wir für Sie die vollständige Printmailing-Kampagne durch. Von der Adressauswahl und -beschaffung bis hin zu Produktion und Versand der Mailings haben Sie bei Riek, direkt Marketing alle Leistungen aus einem Hause. So ersparen Sie sich viel Zeit und Geld für langfristige Abstimmungsprozesse.


Wie lange dürfen die Adressen gespeichert werden?

Dies hängt stark von der Nutzungsform ab. Generell gilt, dass Adressen spätestens 6 Monate nach vereinbarten Nutzungsende gelöscht werden müssen. Ausnahmen hierzu müssen schriftlich vereinbart werden.


Können zu den postalischen Adressen auch E-Mail Adressen geliefert werden?

Die E-Mail Adresse kann zwar als Zusatzinformation bei Businessadressen mitgeliefert werden, darf allerdings nicht angeschrieben werden, sondern nur zu Informations- und Abgleichzwecken verwendet werden. Grund hierfür ist das Einverständnis für den Kontakt per E-Mail.


Sie haben eigene Adressen?

Mit einem vorherigen Abgleich erhalten Sie nur Adressen, die Sie noch nicht haben. Hierzu ist erforderlich, dass Sie uns Ihre Adressen verschlüsselt im Excel-Format übermitteln. Wir gleich ab und liefern nur Adressen, die Sie noch nicht haben. Selbstverständlich sichern wir Ihnen Datenschutz und Löschung der Daten nach Abgleich zu.
Falls Sie selbst abgleichen möchten, beträgt die Mindestabrechnungsquote 70 % der Liefermenge.


Welche Funktionen in Unternehmen sind lieferbar?

Über die entscheideradressen.de hinaus aufgeführten Funktionen bieten wir auch ganz gezielte Funktionen nach Recherche an.
Diese kann individuell nach Wünschen erfolgen. Fragen Sie uns an.

 


Wo finde ich weiterführende Informationen zum Thema Direktmarketing?

Der Deutsche Direktmarketing Verband (DDV) gibt auf der Website www.direktmarketing-info.de viele unabhängige und seriöse Antworten auf häufige Nutzerfragen. Abgedeckt werden die Bereiche Datenschutz, Robinsonliste, Werbemailings, Gewinnspiele, Gesetze und vieles mehr.